Bestellvorgang

1. Warenkorb

Wählen Sie die Produkte aus, die Sie bestellen möchten, indem Sie den “In den Warenkorb” Button anklicken. Dadurch wird Ihre Auswahl in den Warenkorb gelegt. Sie können diese Auswahl bis zum Absenden Ihrer Bestellung jederzeit ändern, in dem Sie die Anzahl der Produkte ändern, durch Anklicken des Kästchens “Entfernen” die Auswahl löschen oder den Bestellvorgang abbrechen. Durch Anklicken des Buttons “Kasse” gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt.

2. Kasse

Melden Sie sich bitte mit Ihrer eMail Adresse und Ihrem Passwort an falls Sie bereits ein Kundenkonto besitzen, ansonsten registrieren Sie sich bitte als neuer Kunde. Ihre Daten werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt (Datenschutzhinweis). Eine anderweitige Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sind Sie bereits angemeldet, können Sie nun die Versandart auswählen. Durch klicken des Buttons “Weiter” gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt.

3. Rechnungsadresse prüfen / Zahlungsweise auswählen

überprüfen Sie nun Ihre Rechnungsadresse und geben Sie Ihre gewünschte Zahlungsweise an. Durch Klicken des Buttons “Weiter” gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt.

4. Versandadresse prüfen / Versandart auswählen

überprüfen Sie nun Ihre Versandadresse und geben Sie Ihre gewünschte Versandart an. Durch Klicken des Buttons “Weiter” gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt.

5. Bestellvorgang abschließen / AGB und Datenschutz

Sie erhalten eine übersicht Ihrer Bestellung: die ausgewählten Produkte, die Versand- und Rechnungsadresse und Ihre Kontaktdaten. überprüfen Sie, ob alle Angaben stimmen und lesen sich bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufsbelehrung aufmerksam durch. Sie können mit der Bestellung nur fortfahren, wenn Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zustimmen (Häkchen setzen). Mit dem Anklicken des Buttons “Kaufen” übersenden Sie Ihre Bestellung an uns. Hiermit geben Sie ein rechtsverbindliches Angebot ab.

Seit Anfang den COVID Zeiten, habe sich die Probleme mit der staatlichen Post immer weiter verschlechtert. Bis wir nun den Höchstpunkt erreicht haben. Von 5 Paketen kommt eines nicht an. Obwohl das Tracking sagt, dass es am Empfängerpostamt angekommen ist. Seit März versenden wir alles als XS Paket bis €200 versichert. Doch bis jetzt wurde uns noch kein einziges verlorenes Paket ersetzt, da die Österreichische und Deutsche Post die schuld von einem zum anderen schieben, bis man verzweifelt aufgibt.

“Wir würden gerne alle verlornen Sendungen ersetzen, aber wir haben kaum  Gewinnaufschlag (15% ) auf unser IBOGA gerechnet, sonst wäre es noch viel teurer für Euch. Deshalb ist es uns nicht möglich die Fehler der Post zu übernehmen, es tut uns leid!”

WIR VERSUCHEN DAS PROBLEM IN DEN GRIFF ZU BEKOMMEN UND DESHALB VERSENDEN AB dem 20.10.2020, ausschließlich mit HERMES Paketdienst!  Wir hoffen das nun wieder alles ankommt!

ACHTUNG! Leider müssen wir  ausdrücklich darauf auf Folgendes hinweisen: “Der Versand erfolgt ausschließlich auf Kosten und Gefahr des Käufers.
Das heißt, mit der Übergabe der Ware an das Versandunternehmen (eingeschrieben von der Post, DHL oder Hermes etc.) durch den Verkäufer. Geht die Gefahr des Verlustes auf dem Transportwege, auf den Käufer über!
Seit Corona, keine Unterschriften mehr nötig , auch die Abgabe bei Nachbarn, zählen als Zugestellt. Die Leistung des Verkäufers gilt ab diesem Zeitpunkt als bewirkt, hat Anspruch auf den vollen Kaufpreis. Leider ist es uns nicht möglich das teure Iboga zu ersetzen, deshalb muss der Käufer, etwaige Ansprüche direkt gegenüber dem Versandunternehmen geltend machen. Wir geben die Trackingnummern im Shop gleich nach Aufgabe bekannt und auch den original Aufgabebeleg, bei Bedarf an den Käufer weiter”